Twilight – die Macht der Nacht

Magische Bilder mit Gespür für Licht und den richtigen Moment, dass ist Twilight-Fotografie. Kurz vor Sonnenaufgang und nach Sonnenuntergang ist die Zeit, in der traumhaft schöne, unverwechselbare Luftaufnahmen entstehen. Das natürliche Spiel der Farben in der Dämmerung ermöglicht einzigartige Momentaufnahmen.

So haben Sie Landschaften, Städte und Architektur noch nie gesehen: reizvolle Perspektiven in der zauberhaften Stimmung zwischen Tag und Nacht.

 

Galerie Twilight

Die Magie der blauen Stunde. Lassen Sie sich verzaubern von unseren Luftaufnahmen in der Dämmerung.

Zur Galerie

Der Zauber der blauen Stunde

Bei der Twilight Fotografie ist eine sorgfältige Planung besonders wichtig. Die Lichtverhältnisse verändern sich mit dem Stand der Sonne und für die Aufnahmen bleiben, je nach Jahreszeit und geografischer Lage, nur wenige Minuten. Da kommt es auf den richtigen Augenblick an! Bei klarem Himmel zeigt sich der Übergang zwischen Tag und Nacht in der Regel als farbenfrohes Spektakel.

Die indirekten Sonnenstrahlen tauchen den Himmel in verschiedene Nuancen von Gelb, Orange, Pink und Blau. Die blaue Stunde bezeichnet die geheimnisvollen, dunkleren Phasen der Morgen- und Abenddämmerung, wenn sich die Sonne so weit unterhalb des Horizonts befindet, dass das blaue Lichtspektrum dominiert. Während dieser Zeit verringert sich das Available Light, das natürliche Umgebungslicht. Diese blaue oder auch goldene Stunde nutzen wir, um aus der Luft außergewöhnliche Bilder zu kreieren.